Naja, bis zum Mai werden wir es wohl nicht schaffen, aber wir arbeiten mit Hochdruck an einer neuen O’Donnell Moonshine-Sorte!

Nachdem unsere ‚Harte Nuss’ im Dezember unser Sortiment erweitert hat und inzwischen ein absoluter Liebling der O’Donnell Moonshine-Fans geworden ist, stand uns jetzt wieder der Sinn nach etwas Neuem. Nach zahlreichen Ideen und Verkostungen haben wir uns jetzt nun für eine neue Sorte entschieden, die keine Geschmacksknospe unberührt lassen sollte – bleibt gespannt, bald gibt es mehr Infos! 😉


Wir haben eine neue Sorte!

Die „Harte Nuss“ ist ein Likör mit 25%vol., der nach kerniger Haselnuss und süßem Nougat schmeckt, verfeinert mit cremigem Karamell und Whiskyaroma.

Die reinste Moonshine-Versuchung, macht süchtig!




Unsere neuen Poster sind endlich da! Und sie beweisen: Es war eindeutig ein Bratapfel, mit dem Eva den arglosen Adam im Paradies verführt hat (er hatte nicht die geringste Chance, zu widerstehen…).


Die ersten Monate des Jahres vergingen wie im Flug. Inzwischen haben wir schon die Verkaufszahlen von letztem Jahr erreicht!

Doch die Zeit einen neuen Sommergeschmack zu entwickeln, haben wir uns trotzdem genommen: O’Donnell Moonshine Bitter Rose ist eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte & Holunder, die leicht herb und trotzdem fruchtig schmeckt. Der Spagat zwischen einem Drink, der sowohl pur, als auch gemischt als Longdrink super schmeckt, uns gelungen!


So, das vorerst letzte, nicht Alkohol bezogene Produkt ist fertig :D. Die Jungs von Harry Damson haben für uns richtig geile T-Shirts gemacht! Natürlich aus 100% Bio Baumwolle und Fair Wear Foundation zertifiziert. Jetzt nur hier im Shop erhältlich!!


Das Lable Niu hat uns wieder etwas Tolles gemacht: Die ersten O’Donnell Flachmänner sind fertig! In MEGA limitierter Auflage sind original Herbertz Flachmänner (Herbertz – Messerschmiede, Solingen, DE) mit gestanztem Leder bezogen worden. Wer nicht weiß, was das bedeutet, ist hier sowieso falsch – aber um was zu lernen: Das ist einfach die beste Qualität, die es zu kaufen gibt. Der Flachmann ist um Längen besser als alle anderen. Das Leder ist in Deutschland pflanzlich gegerbt worden, dann per Hand vernäht und geölt. Die Farbe wird sich im Laufe der langen Leben dieser Flachmänner noch stark verändern.